Maraike Lehnhoff

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Erbrecht, Gesellschafterin der Kanzlei

Maraike Lehnhoff gibt eine Antwort, die man versteht, weil sie sich nicht hinter juristischen Floskeln versteckt. Es ist die eine Seite von Maraike Lehnhoff sich für ihre Mandanten mit scharfer Kante durchzusetzen. Es ist die andere Seite mit Empathie auch alles um die rechtliche Frage herum zu sehen, Emotionen zu verstehen und diese mit einzubeziehen. Aber auch ausgleichend zu wirken, wenn nötig. Sie macht alles, außer es sich leicht.

Das macht Maraike Lehnhoff zu einem starken Partner in emotional überwältigenden Situationen, wie dem Tod eines geliebten Menschen. Erbrecht ist ihre Spezialisierung.

Beruflicher Erfolg ist für sie, wenn sich alle Beteiligten am Ende noch guten Gewissens in die Augen schauen können. Sollte das nicht möglich sein, ist ihr Minimalziel ein zufriedener Mandant.

Geboren 1986 und als Bargteheider Deern aufgewachsen zog es sie für das Studium nach Rostock und Hamburg. Eine Familie gegründet hat sie in Tremsbüttel. Seit 2014 ist sie Rechtsanwältin, seit 2017 Fachanwältin für Erbrecht. Die KANZLEI AM RATHAUS ist ihre berufliche Heimat. Inzwischen ist sie Gesellschafterin der Kanzlei.

An der Zusammenarbeit mit ihren Kollegen schätzt sie, dass fachübergreifende Fragen auf kurzem Weg geklärt und knifflige Rechtsfragen gemeinsam erörtert werden können. Auch, aber nicht nur in der Mittagspause.

Maraike Lehnhoff ist mit großer Begeisterung Podcasterin und sozusagen Gründerin der KANZLEI AM MIKROFON. Sie freut sich, wenn sie mal in eine Folge hineinhören und ihr schreiben, wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt. Aber schreiben Sie ihr auch sonst, denn ihr Erfahrungssatz ist so banal wie beachtlich: Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Fachbereich

Kontakt

lehnhoff@kanzleiamrathaus.com