Arbeitnehmer Arbeitsrecht

Die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses bedeutet in erster Linie Veränderung. Der Arbeitnehmer versteht meist die Welt nicht mehr. Dennoch ist schnelles Handeln erforderlich, um etwa die Frist für die Kündigungsschutzklage einzuhalten. Rufen Sie uns an.

Wir begleiten Sie während des gesamten Kündigungsschutzverfahrens von der ersten Besprechung über den Gerichtstermin bis zum Abschluss des Verfahrens. Wir erörtern Ihre Möglichkeiten, zum Beispiel die Beendigung des Arbeitsverhältnisses gegen Zahlung einer Abfindung.

Wir beraten Sie aber nicht nur bei Kündigungen, sondern auch in allen anderen arbeitsrechtlichen Fragestellungen, wie zum Beispiel

  • Erstellen und Prüfung von Arbeits- und Aufhebungsverträgen
  • Durchsetzung von Urlaubsansprüchen
  • Befristungskontrollklagen
  • Elternzeit und Teilzeit
  • Mobbing
  • Vergütungsansprüche
  • Zeugnisse
  • Wettbewerbsverbot

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Von der Vorsorge bis zum Ernstfall

Kontakt